Donnerstag, 29. Mai 2014

Hereinspaziert

ins Fachwerkhäuschen.

 Heute zeig ich euch den ersten Raum in unserem Häuschen, die Diele.
Wenn die Haustür aufgeht, schaut man so:






Hinter den Türen verbergen sich unsere "Nebenräume".
(Waschküche und Vorratsraum)

Die Bank ist aus einem alten Bett gezimmert. Die Sitzfläche lässt sich klappen, so dass einige Schals, Handschuhe und andere Kleinigkeiten unter ihr verschwinden können.
Gleich neben der Treppe haben wir dieses Wand Tattoo angebracht:


Jetzt die Treppe hinauf:


Dort steht das Unterteil von einem alten Buffettschrank.


 Ober- und Unterteil zusammen war "zu viel Schrank" im oberen Flur, daher hab ich das Oberteil in meiner "Nähecke" auf einen Tisch gewuchtet. Darin lagert ein Teil meiner fertigen Sachen und wartet auf Markteinsätze.


Und noch mal ein bisschen näher heran...


Ich wünsche euch ein gemütliches, langes Wochenende. Macht was Schönes, wenn ihr frei habt. Und wenn ihr arbeiten müsst (so wie ich), dann macht einfach trotzdem was Schönes.
Und bitte, falls jemand von euch "Beziehungen" hat, wär toll, wenn die Sonne mal wieder käme....


Kommentare:

  1. Hach liebe Anke! Ich durfte ja schon ganz gemütlich in Deinem Fachwerkhäuschen häkeln und schlemmen... Schön hast Du's!!! So schön, dass ich bald mal wieder komme! Genieße das Wochenende! Liebste Grüße★ Melli ★

    AntwortenLöschen
  2. Das aus einem Bett eine Truhe werden kann hätte ich nicht gedacht! Sieht schön aus und alles in warmen Holztönen :O) Wünsche Dir morgen einen kurzen Arbeitstag! lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  3. Oh das ist aber ein schöner Spruch und eine tolle Idee mit dem Wandtattoo. Dein halbes Buffet gefällt mir sehr. Ich schätze, du zeigst uns auch irgendwann noch das Oberteil, oder? :-)
    Liebe Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin auch wieder dabei, wenn gehäkelt wird! :-)
    Saugemütlich ist es bei euch!!!
    Liebst, Grittli

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anke!

    Ich bin gerne herein gekommen!

    Diese alten Balken zur Küche (?) hin,finde ich traumhaft schön!
    Das wäre auch mein Wunsch, hier einige frei zu legen. Doch dann bräuchte die Wand wohl eine zusätzliche Stütze... .
    Das Betthaupt macht als Bank auch eine tolle Figur!

    Ganz liebe Grüße an Dich!

    Ein schönes Wochenende!

    Trix

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anke,
    ich habe mich sehr über deinen Besuch bei mir gefreut und das dir mein Braunschweig-Post gefallen hat, freut mich noch mehr. Ich habe mich gerade ein wenig bei dir umgeschaut und ich muss dir sagen ich find es echt nett bei dir. Ich habe sogar schon entdeckt, das wir die selben Kühentüren haben.
    Ich freue mich sehr wenn du mich wieder besuchst, ich werde auf alle Fälle wieder kommen.
    Ganz liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen