Donnerstag, 3. Juli 2014

Neue Mini - Mitbewohner

...sind vorgestern ins Fachwerkhäuschen eingezogen.


Na, die sind vielleicht nett!!

Haben keinerlei Extra-wünsche und schauen einfach nur lieb.





 Sind total flexibel und an keinen festen Standort gebunden. Das hab ich schon probiert, ein wenig verrücken an den ein oder anderen Ort macht ihnen gar nix.


Gepäck hatten sie nicht dabei, ...nur das, was sie am Leibe tragen.
Sie müssen auch nicht immer alle beieinander sein sondern können in verschiedenen Zimmern wohnen.
 Auch einzeln.


Und genügsam sind sie...nee, brauchen keine Möbel oder so, ein kleiner Eierbecher reicht ihnen völlig aus.

Oder sogar gar nichts.

Was sie allerdings wollen ist, dass sich jemand von uns an ihnen erfreut.
Einfach nur so.
Zum Hinstellen.


Und das ist ihnen schon gelungen. Jeder hier im Fachwerkhäuschen bekommt von ihnen im Vorbeigehen ein Lächeln geschenkt.
Und bisher lächeln alle zurück!!

Vorgestern sind sie entstanden. Da hatte ich mich mit der lieben Grittli zum Erdbeerpüppchen nähen verabredet.



 Nun sind´s Püppchen ohne Erdbeeren geworden. Nach einigem Tüfteln und Haare raufen ging es dann ganz flott voran, wobei viel Lachen, Kuchen schlemmen und leckerer Kaffee da sehr hilfreich war.


Und bestimmt nähe ich bald mal wieder so süße, kleine Mitbewohner...

Macht´s gut und habt es schön, Anke



Kommentare:

  1. Liebe Anke,
    deine neuen Mitbewohner sind allerliebst und zuckersüss! Die hast du zauberhaft gemacht!!! Einfach zum Verlieben!
    as lieabs Grüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Anke,
    ich war schon sehr gespannt, was ihr wohl nähen werdet.
    Süsser geht es ja gar nicht.
    Und so liebevoll hast Du sie gemacht mit Zöpfen, Mützchen und dem Spitzenkragen. Die sind wirklich bezaubernd.
    Sie in den Eierbecher mit an den Frühstückstisch zu stellen, ist ja eine tolle Idee. glg Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anke,

    so eine pflegeleichte kleine süße Puppe wäre auch bei uns sehr willkommen. Sie sind wirklich klasse! Und sooo niedlich!

    Lieben Gruß
    Bea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke,

    die sind zuckersüß und die würde ich auch gleich willkommen heißen. Das hast du wunderbar gemacht.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  5. Was kann bei so einem schönen Nachmittag anderes herauskommen als so liebe Wichte? Hat so viel Spaß gemacht mit dir! Ich muss mich auch schon von einem Knuddelchen verabschieden, ist einfach zu reiselustig... :-)
    Bis ganz bald wieder! Herz von Grittli

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Anke,

    och sind Deine neuen Bewohner süß.
    Vielleicht blöde Frage, aber gibt es die Gesichter denn schon so fertig, oder habt Ihr die selbst gemacht.
    Also ich denke, sie erfreuen jeden, der sie als neue Bewohner bei sich aufnehmen darf - die Mission ist also bestimmt immer erfüllt.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und schicke Dir ganz liebe Grüße

    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra,
    die Gesichter sind selbst gemacht.Gestopft, "bezogen" und aufgestickt.
    Dadurch sieht auch jedes Gesicht ein wenig anders aus.
    Dir auch ein schönes Wochenende und viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anke,

    was für ein bezaubernder Zuwachs in Deinem Fachwerkhäuschen. Ich find sie zuckersüß und so winzig klein, dass sie sogar im Eierbechchern wohnen können. Da steckt eine Menge Arbeit drin - vorallem wie ich lesen konnte, machst Du ihr hübsches Gesicht auch noch selber.
    Klasse Arbeit.

    Bzgl. dem Lavendel - ich wollte im hinteren Garten auch noch Einen haben und da ich grad für einen unschlagbaren Preis welche antraff, dann ward es um mich geschehen.
    Die Anschaffung lohnt sich liebe Anke. Vielleicht kommt dann mal ein Lavendelpüppchen zustande :0)

    Hab ein tolles Wochenende

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Anke ...
    Habe eben bei Grittli gestöbert , bin dadurch auf Deinen Blog gekommen . Bin ja schwer begeistert von Euren Püppchen .
    Finde es außerdem prima das es doch einige Bloggerinnen in und um unsere Stadt gibt. Hätte ich gar nicht gedacht. Habe bei einem Garagenflohmarkt Nicole vom Schneckenhaus kennengelernt .
    Und durch ein gefilztes Windlicht , habe ich den Tipp mit Grittlis Blog gekommen. Ist schon witzig :)))
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Anke,
    sind die goldig geworden. Wunderschön wie sie so in den Tassen sitzen.
    LG und einen schönen Sonntag
    wünscht Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Anke, ich bin gerade über Manus Blog bei dir herein gepurzelt (die ich auch erst grade gefunden habe!) und bin auch von deinem Blog ganz angetan. Gerne bleibe ich auch bei dir. :))
    Dein Püppchen ist ja richtig zauberhaft. Es ist der Wahnsinn wie liebevoll das kleine Wichtelfräulein von dir gefertigt wurde.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag & liebe Grüße, Mimi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anke,
    sind die beiden süüüüß und bei so einem zauberhaften Lächeln kann man sich nur freuen und zurück lächeln ;-)
    Du Liebe, hast du mitgezählt ??
    *eins*DREI*vier*sechs*
    Du bist dabei und ich ich freue mich riesig dir was ( hoffentlich) nettes zu schicken. Gibst du mir bitte noch deine Adresse durch, damit die Post auch richtig ist ;-)
    renate.kerber[at]gmx.de
    und bitte vielleicht jurz auch was du gerne magts, Lieblingsfarben oder was sooo gar nicht dein Ding ist !!
    Denn wenn was Nettes kommt, soll`s doch auch erfreuen ;-)
    in diesem Sinne wünsche ich dir mit deinen Lieben noch einen besonders netten Sonntag,
    gaaaanz <3liche Grüße von mir ;o)

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Anke ...
    Ich bin es nochmal. Möchte Dich ganz herzlich als neue Leserin begrüßen :)))
    Ja manchmal ist es schon erstaunlich was es für Zufälle gibt ...
    Ich freue mich Deinen Blog und Dich gefunden zuhaben ...liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Anke,

    solche entzückenden Mitbewohner wünscht sich ein jeder gern im Haus.

    Sonnige Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  15. hach, ich bin ganz verliebt in deine kleinen Püppchen! Sehen ganz allerliebst aus!

    lieb e Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  16. Que lindo trabalho!!!
    São maravilhosas bonecas !!!
    Felicidades...
    http://elianeapkroker.blogspot.com.br/

    AntwortenLöschen