Samstag, 24. Januar 2015

Der erste Schnee und Teestunde


Heute fielen bei uns die ersten Schneeflocken in diesem Winter!

Völlig klar, dass mein Puppenkind Martha diese Gelegenheit nutzen wollte.


 Schnell den neuen Mantel angezogen, Mütze auf den Kopf, Schal umgebunden und den Schlitten rausgeholt.


 Ich fand´s ja eigentlich ein wenig zu kalt, schließlich besitzt Martha bisher nur eine kurze Hose, aber sie, das Wetter und der Fotoapparat ( ähm...Handy...) haben sich durchgesetzt:)

Okay, dadurch war ich auch eine Weile an der frischen Luft und Spaß gemacht hat´s auch!
Als wir wieder ins warme Haus gestiefelt sind gab es erst mal eine kleine Teestunde.


 Vor einiger Zeit hab ich mir einen "Thermoskannen-Verschönerer" gehäkelt.
Ich muss zugeben, in erster Linie aus optischen Gründen. Auf mehreren Blogs hab ich so eine Hülle gesehen und war gleich begeistert.


Inzwischen finde ich, dass der Tee auch deutlich länger heiß bleibt als vorher. Vielleicht ist es Einbildung oder so....egal. Der Tee schmeckt jedenfalls noch viiiiel besser, das Auge trinkt ja bekanntlich mit...;)


Ich wünsche euch ein schönes und kuscheliges Rest-Wochenende, mal abwarten, wie lange der Schnee sich hält
( ehrlich gesagt passt mir das gar nicht, von mir aus kann der Frühling kommen...)

Viele liebe Grüße und bis bald,
 Anke


Kommentare:

  1. Hallo meine liebe Anke,
    meine Güte, Martha bekommt ja "Eisbeine" in ihren kruzen Hosen, ne, ne, so geht das aber nicht, zwinker.... Einfach bezaubernd wie Du die "Kleine" im Schnee fotografiert hast.
    Der Mantel für die Thermoskasse gefällt mir sehr gut.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende; bei uns hat es vor einer Stunde auch zum schneien begonnen.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anke,
    na hoffentlich musst du nächste Woche nicht Krankenschwester spielen für Martha...das (Puppen)kinder aber es auch immer übertreiben müssen.
    Ja auch wir hier über dem Rhein haben Schnee. Jetzt gerade hat es dann mal netterweise aufgehört aber nun frierts und es wird glatt.
    Zum Glück muss keiner mehr raus...und meine Tochter ist mit dem Zug in die Stadt.
    Und ich hab auch eher auf Frühling gehofft als auf ein Winter Revival. Aber was will man machen. Hoffe zur Kinderkommunion Anfang April ist es schön !!!

    Ganz liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anke,
    Das sind herzige Bilder! :-)
    Bei uns schneit es gerade auch richtig heftig, und das soll bis morgen so weitergehen. Schön! :-)
    Deine Thermoskannenhülle ist absolut niedlich geworden, gefällt mir sehr gut und wer weiss, vielleicht bleibt der Tee ja tatsächlich länger warm. Schaden kann's auf jeden Fall nicht. ;-)
    Einen schönen, gemütlichen Winterabend wünsche ich Dir, hoffentlich vor dem warmen Ofen.
    Alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  4. liebe Anke, der erste Schnee?
    Da seid ihr ja nicht verwöhnt worden, hier ist es schon des Öfteren weiß gewesen ;O) süß, deine Puppe da so im Schnee, ganz lieb sieht das aus. Dann genießt mal die weiße Pracht, ich wünsche euch ein ganz schönes Wochenende, herzliche Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe ANke,

    da hast Du der Martha aber einen feinen Mantel gestrickt! Sehr schön!
    Bei uns hat es heute auch geschneit :o)))

    Ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße

    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Anke.
    Deine Martha ist ganz zauberhaft. Und der Teekannenverschönerer ist fein... Hier hat es heute auch so viel geschneit,dass wir mit dem Schlitten los sind. Aber leider wird es nicht http:// von Dauer sein. Es wird schon wieder wärmer.
    Ein gemütliches Wochenende wünscht Dir Julia

    AntwortenLöschen
  7. Alles niedlich samt Schneeflocken...Liebe Grüße von Cosmee

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anke,

    deine Martha ist ja auch wieder total schön und deine Hülle für die Thermoskanne ist wunderschön geworden.
    Klar Einbildung ist doch auch eine Bildung und wie du schon schreibst, dass Auge trinkt schließlich auch mit.
    Bei uns hat es heute auch geschneit und ich brauche den auch sowas von gar nicht mehr. Ich bin im Kopf schon im Frühling.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  9. So ein süßer Post.
    Dieser kleine Ausflug hat bestimmt nicht nur Martha Spaß gemacht.
    Liebste Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anke ...
    Kann ich mir gut vorstellen das das Püppchen raus wollte . Muss man ja ausnutzen , wer weiß wie lange der Schnee liegen bleibt . Und kalte Füße werden am Ofen schnell wieder warm ;) , Tee dazu - perfekt .
    Der Kannenverschönerer ist prima , gute Idee .
    Ich freue mich jetzt auch an dem Schnee , wünsche aber Allen die fahren müssen, das die Straßen gut geräumt sind .
    Übrigens kann es spätestens ab Februar dann Frühling werden ,
    Liebe Grüße schickt Dir
    Antje

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anke,
    wie schön, dass die kleine Martha raus in den Schnee konnte. Ich hoffe sie hat sich nicht erkältet und keine Eisbeinchen bekommen. Das Mäntelchen ist so schön, genau so wie die Stiefelchen.
    Die Kannenverschönerer finde ich auch toll und ich muss Dir recht geben, das Auge trinkt mit.

    Liebe Grüße und schönes Wochenende


    Monika

    Monika

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anke,
    deine Martha ist ja eine ganz süße, ich kann gut verstehen das sie zum ersten mal in den Schnee will. Bei uns hat es heute auch geschneit!!!! Da tut ein heißer Tee echt gut, deine Thermoskanne ist sehr schön geworden.
    Schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Anke,
    da warst Du ja sehr tapfer draußen, hast Du geschickt fotografiert oder war es in der großen Stad irgendwie viel mieseliger??? Die Thermoskanne ist so viel schöner, da muss der Tee einfach besser schmecken :-)
    Ich wünsche Sir auch noch ein schönes Restwochenende :-)
    Ganz liebe Grüße und halte tapfer aus bei dem Wetter!
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Anke,
    der Winter scheint überall noch mal eine Runde zu drehen, dabei erwarten alle den Frühling. Ich auch!
    Martha ist ja ganz zauberhaft anzusehen!!! Die Hülle für die Kanne ist ein echter Hingucker! Toll.
    Liebe Grüße von Stine

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Anke,
    die kleine Martha ist ja eine ganz entzückende kleine Maus. Der kleine Racken hat vor lauter Übermut nicht bemerkt, daß er nackte Beinchen hat. Ja ja ..... so ist das, wenn die Schneeflocken vom Himmel fallen gibt es kein halten mehr. Ich bin ganz begeistert von dieser hübschen Hülle deiner Teekanne. Toll gemacht ......
    Ich wünsche dir einen schönen, winterweißen Sonntag
    Ganz viele liebe Schneeflocken-Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Anke!
    So wie deinem Puppenkind ging es meiner Schnecke gestern auch. Endlich Schnee, da gibts kein halten mehr.
    Schade, dass es wieder nur so wenig war und dass die Pracht schon wieder weg ist.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Anke,
    bei uns hat es gestern auch angefangen zu schneien. Ich finde das ja schön, denn ich mag es sehr, wenn alles wie verzaubert aussieht. Der Schnee unter den Füßen knirscht und das Licht die Schneekristalle zum glitzern bringt. Wie ich auf den Fotos sehen kann, hat es bei euch ganz schön viel geschneit. Davon sind wir leider noch weit entfernt. Schade, denn die Kinder würden glaube ich alle sehr gerne Schlitten fahren. Na ja, mal abwarten was noch kommt.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  18. Anke - ich sende Dir ganz herzliche Grüße und ich wünsche Dir noch einen schönen Abend

    Uschi
    so what hutliebhaberin

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Anke und liebe Martha,
    ach wie seid ihr süüüüüß und recht habt ihr gehabt. Auch wenn wir uns alle den Frühling wünschen, wenn er schon mal da ist der Schnee, dann muss man ihn auch ein bissel genießen !!!!
    Ich musste eben so schmunzeln beim Bild Schlitten neben Schlitten.
    SÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜß <3 <3 <3 <3
    Ich finde ja immer, je nach Foto und was man so im Umfeld sieht, ist es richtig schwierig eine Größe festzustellen.
    Ach Martha,du hast echt Glück mit der lieben Anke,
    ich wünsche euch beiden dannschon mal eine glückliche Woche und grüße euch auch
    gaaaanz <3lich :O)

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Anke, ja auch hier hat es endlich ein wenig geschneit. Die Kinder waren h´ganz begeistert und heute auch den ganzen Tag im Winterzoo. Der Thermoskannenwärmer ist ja toll. Einfach super schick. Du kannst einfach supi häkeln. Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Anke!

    Ja, irgendwie kommt der Schnee spät!
    Ich freue mich ja dennoch, dass es einmal wenigstens wie gepudert aussah! :-)
    Deine kleine Puppendame ist zuckersüß neben dem Schlitten!
    Und die Warmhalte-Hülle finde ich auch sehr schön!

    Ganz liebe Grüße, und der Frühling kommt bestimmt bald! :-)

    Trix

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Anke,
    Kinder mögen den Schnee, auch Puppenkinder, wie man sieht. Die bekommen doch keinen Schnupfen, oder? Innerlich und äußerlich wollig wie sie sind. Absolut entzückend, da wünschte ich, meine Mädels wären noch klein.
    Ansonsten bin ich völlig Deiner Meinung: Der Frühling kann kommen,bitte! Wegen der Sternenanleitungen schicke ich Dir noch eine Mail - das ist wirklich nett von Dir!
    Herzliche Grüße
    Deine Sarah

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Anke,
    na da hattet ihr ja mächtig Spaß im Schnee...ich stimme dir da absolut zu...von mir aus kann der Frühling auch kommen...und der Thermoskannenverschönerer ist wirklich toll geworden...kein Wunder, dass der Tee besser schmeckt und länger warm bleibt... :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Anke, heute komme ich nun endlich dazu dir zu schreiben. Ich war die letzten Tage nur unterwegs. Puh - aber für diese Woche habe ich mir vorgenommen etwas Ruhe zu gönnen ☺.Bei uns hat es am Wochenende auch so schön geschneit - heute ist aber schon wieder alles weg. Ist auch besser so, ich mag den Winter nicht so besonders. Ich liege lieber faul in der Sonne rum ☺.
    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche ♥
    Lieb gedrückt Betty

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Anke,
    natürlich bin ich gleich wegen Martha hängen beblieben. Ein richtiges Winterkind. Sehr süß!
    Und der Thermoskannen...bezaubernd. Die Idee find ich super und die Farben total schön.
    War ganz begeistert!
    Schöne Woche
    Katharina Philomena
    P.S.:Schnee hatten wir schon richtig viel und nun nochmal...

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Anke, Du hast wieder schöne Sachen gemacht:-) Der Teekannenwärmer ist ja goldig und Deine kleine Martha auch. Schön hast Du sie fotografiert, ganz bezaubernd, wie sie ihre ersten Schneeflocken geniest.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  27. Zuckersüß, deine Martha! Ich hätte auch gerne Frühling- aber es scheint, als müssten wir uns noch mächtig gedulden... :-(
    Wir vertreiben uns derweil die Zeit mit schönen Dingen, gell? Du MUSST unbedingt mit nach Hannover ins Porzellancafé kommen, es war so schön dort am Sonntag! Wir telefonieren wegen eines Termins!
    Liebste Grüße von Grittli

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Anke,

    hihihi, da hatte die kleine Martha aber viel Spaß mit ihrem eigenen kleinen Schlitten :-). So süß sieht sie aus und das feine Thermoskannenleibchen auch. So kann das Wetter draußen machen was es will, drinnen ist es bei Tee und Kerzenschein jedenfalls bei Dir sehr kuschelig.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  29. SCHNAAACKIIIII
    des is aber wenig SCHNEEEEEE
    wir ham grad 60 cm NEUSCHNEE
    do dat die MAUSAL.... untergeh
    und dann wars ihr mit de nackerten HAXEN gaanz
    scheeeee zkalt.brrrrrr....
    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Anke,
    Schön dass ich dich durch deinen Besuch bei mir gefunden habe, das sind ja süße Bilder!
    Und dein Thermoskannenwärmer ist der Oberhammer! So hübsch!
    Ich trag mich jetzt noch bei dir ein, denn ich komme wieder :-)
    Lg Claudia

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Anke,
    Moi sind das süße Bilder, bei uns hat´s auch geschneit aber nur ganz ganz wenig, ich hab den Winter schon aufgegeben. Auch Deine Thermoskanne ist zuckersüß ich umhäkle auch grad eine.
    Hab eine schöne Woche und sei ganz herzlich gegrüßt.
    Bis bald Barbara

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Anke,

    Herjeeeee...das Mädel ist ja eine ganz süße...ich hab auch schon wieder einen neuen Schnitt übertragen....muss die kleine die Tage unbedingt nähen...
    Und den Thermokannenmantel ist ja eine süße Idee, wirklich ganz hübsch!!! Ich glaube das wäre mal etwas für meine kleine Thermokanne...da blättert das Muster nämlich ab und so mag ich das gar nicht wirklich leiden.
    Vielen Dank für diese Anregung.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Anke,
    ganz offensichtlich hat Martha den Schnee viiiiiel lieber als du - aber ich glaube, das hat auch damti zu tun, dass sie gar nciht nur eine kurze Hose trägt, sondern darunter eine fleischfarbene Strumpfhose! So macht Rodeln natürlich viel Spaß, und wenn's danach auch superhübsch verpackten Tee gibt, ist der Winter doch gar nicht sooo übel ;o))
    Liebe rostrosige Lachfaltengrüße
    von der Traude

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Anke!
    Toll Bilder von einer süßen Martha.
    Die hübsch verpackte Teekanne ist eine tolle Idee. Das mache ich, glaube ich, nach. Das Zwergenkind nimmt so gerne Tee mit in die Schule.
    Liebe Grüße
    Bea

    AntwortenLöschen
  35. Das sind sehr hübsche Handarbeiten und die Puppe ist wirklich wunderschön gelungen mitsamt der tollen Kleidung. Die Kleidung der Thermoskanne ist übrigens auch etwas, das ich nach einer Inspiration irgendwo im Netz unbedingt auch nacharbeiten musste. Zu hübsch einfach!
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  36. Ach das ist ein bezauberndes Mädchen geworden! Wunderbar gelungen! Mit solch einer Hülle für die Thermoskanne liebäugle ich auch schon seit längerer Zeit. Tja, was ich nicht alles tun möchte! Aber die Zeit ist leider nicht auf meiner Seite! Seufz!
    Danke für deine lieben Worte!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  37. Danke für deinen Kommi :-) mittlerweile sind die Karbonzsocken fertig zum bloggen :-)

    Deine Püppi ist ja süß :-)))

    AntwortenLöschen
  38. .... ich weiß gar nicht, was Du hast.... Schnee ist doch toll ;O)
    Deine Thermoskannenhülle ist "natürlich" auch genau das, was ich mag....

    Hab es schön!
    Katja

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Anke, was für wunderschöne Bilder von Martha im Schnee! Aber ich kann dich verstehen, wie schön es doch wär, wenn wir endlich Frühling hätten! Dein "Thermoskannen-Verschönerer" ist ja ne tolle Idee ❤️ Gefällt mir sehr gut. Hab noch einen schönen Restsonntag. Liebste Grüße Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  40. Lieben Dank für deinen Besuch & lieben Kommentar bei mir......bei dir ist es aber auch seeeehr fein!
    Liebe Grüße, Anna!

    AntwortenLöschen