Freitag, 25. September 2015

Urlaubswolle und Sterne

Jetzt hab ich endlich Bilder gemacht und kann euch meine Urlaubswolle zeigen. Bevor wir auf die Insel Rügen gefahren sind, hatte ich im "weltweitennetz" nach Läden, die mich interessieren und so, gestöbert. Dabei habe ich den Laden von Nicole entdeckt:
 Wollfratz
Völlig klar, dass ich dort unbedingt hin  wollte...
Bei Nicole gibt es wunderschöne Wolle, tolle gestrickte Sachen, man kann bei ihr spinnen lernen, sie hat viele Ideen,....falls mal jemand von euch auf Rügen unterwegs ist, sollte er echt bei ihr vorbei schauen.
( oder in ihrem online shop...)


Ich hab mich für Stränge von diesem fein gesponnenen Merinogarn entschieden. 
Daraus entsteht inzwischen ein Nuvem - Tuch. Das wollte ich schon eine ganze Weile für mich stricken und nun hatte ich endlich die passende Wolle. Aktuell werkele ich an der Rüschenkante und werd bald das Abketten beginnen. Da hab ich mich so richtig ins Zeug gelegt und gestrickt, gestrickt und gestrickt. Daher rutschte das Bloggen ein wenig in den Hintergrund. Aber nun ist es ja fast fertig.... naja bald....immerhin fast 2000 Maschen sind auf der Nadel...ein echtes Geduldsspiel. 

Ich freue mich schon auf das fertige Tuch und darauf, mich darin einzukuscheln. Die Wolle ist herrlich weich ♥
Diese Alpaka Wolle durfte übrigens auch noch  mit und nach den ersten Reihen vom Nuvem-Tuch hab ich mir gleich noch ein wenig Wolle bei Nicole nachbestellt, schien mir sonst mit den Strängen etwas knapp und von der Alpaka Wolle auch gleich noch was dazu. Logisch! Nicht, dass ich womöglich noch ein zweites Nuvem anschlagen möchte und dann die Wolle nicht reicht.....also sozusagen für alle Fälle....;-)

Ein dickes Dankeschön an die liebe Nicole, dass alles so unproblematisch geklappt hat!!
 Zur Abwechselung, denn bei den endlos langen Runden brauchte ich mal eine Unterbrechung durch Sachen die schneller fertig werden, sind einige klitzekleine Sterne entstanden.

 Vielleicht häng ich sie an Zweige, oder nehm sie als Geschenkanhänger, mach eine Girlande daraus,....mal sehen.

Macht´s gut
 und startet auch kuschelig in den Herbst, 
viele liebe Grüße,
 Anke


Kommentare:

  1. Oh ein Nuvem :-) so mutig war ich bisher noch nicht :-)

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine tolle Wolle!
    weiterhin viel Geduld mit den 2000 Maschen!
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anke!
    Jetzt musste ich doch glatt erstmal googlen, was denn ein Nuvem Tuch ist, aber das ist ja wunderschön!
    Aber ich kann Dich gut verstehen, an mein ersten Dreieckstuch habe ich eine Rüschenkante gestrickt, da hatte ich auch über 2000 Maschen auf 2 (!) 1 Meter langen Rundstricknadeln :-)
    Und einen schönen Sternchenregen hast Du auch gewerkelt!
    Dann hab ein feines Wochenende & liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke,
    mir ging es so wie Vanessa, ich habe auch gegoogelt und nun bin ich echt sprachlos, denn da steckt ja richtig viel Arbeit drin. Das Tuch sieht bestimmt ganz toll aus, wenn es fertig ist. 2000 Maschen, da hast du bestimmt auch einiges an Gewicht auf der Nadel.
    Deine kleinen Sterne erinnern mich an die kleinen Blüten, die du mir im Frühling geschickt hast. Vor einer Woche habe ich sie vom Zweig abgemacht, an dem ich sie befestigt hatte. Nun liegen sie in einer Schachtel bis zum nächsten Frühling.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anke, das wird ein wunderschönes Tuch und die Wolle sieht fantastisch aus. Da wirst Du Dich bald schön darin einkuscheln können. Schön, wieder von Dir zu lesen. Ich hoffe, es geht Dir gut!
    glg und ein wundervolles Wochenende,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anke,

    ja da ging es ja vielen von uns so - haben wir erstmal gegoogelt ...... weil wir keine Ahnung hatten;)
    Auch ich hab dies gemacht - und ich muss sagen - einmalig klasse Tuch!
    Bin auf Dein fertiges Exemplar sehr sehr gespannt ...
    Dein "Sternenregen" ist auch sowas von schön - solch kleine Häkeleien kann man zwischendurch immer mal gerne machen - geht mir auch so.

    Ganz liebe Wochenendgrüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anke,
    da muss ich mich in die Google-Reihe einklinken...wow! Tolles Tuch! Ich bin gespannt auf das Endergebnis.
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anke ...
    Da bin ich aber mega gespannt auf das Tuch :))) , die Wolle sieht aber auch klasse aus , allein schon vom Ansehen ganz weich ...
    Du hast meiner Enkelmaus übrigens eine große Freude gemacht , sie war ganz hin und weg von dem Püppchen .
    Es schläft natürlich mit im Bett und bekommt am Abend die ganzen aufregenden Geschichten aus der Schule erzählt ... und wenn Schlafenszeit ist , schwupp verschwindet sie mit den Geheimnissen ... eine ganz tolle Idee ... und was für eine frickelige Arbeit ... Nochmals lieben Dank . Ich werde mich nach unserem Urlaub mal bei Dir melden ...
    Schicke jetzt liebste Grüße und wünsche ein schönes Wochenende ( hoffentlich frei für Dich )
    Antje

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anke!
    Da hast du dir sehr schöne Wolle ausgesucht. Das Tuch wird dich bestimmt gut durch den Herbst und Winter begleiten. Deine Sterne sind zuckersüß. Du musst mir unbedingt mal schreiben wann deine Märkte sind.
    Ganz liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anke,

    die Wolle sieht sehr schön aus und das wird ganz sicher ein tolles kuscheliges Tuch. Deine kleinen Sterne finde ich
    auch mega süß und sie werden bestimmt ein schönes Plätzchen bei dir finden.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anke,
    lustig-ich häkel auch gerade diese Sterne :) Ich habe kleine Sternengirlanden daraus gemacht und es sieht wunderschön aus. Auf Dein Tuch bin ich schon richtig gespannt.......
    Liebe Grüße Edda

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anke,
    deine Wolle ist herrlich und würde mir auch sehr gut gefallen. Nun bin ich auf deine fertigen Werke gespannt. Ich hab zumindest schon mal sehr großen Respekt vor sooooo vielen Maschen auf der Nadel *chapeau*
    Und liebe Anke, deine Sternchen sind süüüüüüüüüß :-)
    Ich wünsche dir eine wunderschöne Woche, mit gaaaaanz viel Zeit zum nadeln und
    gaaaanz <3lichen Grüßen von mir
    Renate :O)

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Anke,
    da hast Du Dich ja an eine grosse Arbeit gewagt, finde ich super! Die Wolle ist toll, und bei den aktuellen Temperaturen kann man so ein Tuch ja schon gut gebrauchen. :-)
    Die Sterne finde ich auch niedlich, sowas Kleines, Niedliches kann man doch immer als Deko gebrauchen.
    Dir einen schönen Tag und alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Anke,
    die Wolle sieht schaon auf den Fotos so schön flauschig aus! Und tolle Farbenspiele!
    Deine Sternchen finde ich auch entzückend, da bist du für Advent und Weihnachten ja schon gerüstet!
    Alles Liebe und schönes Wochenende!
    Die rostrosige Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/10/keine-grauen-mause-in-hamburg-teil-1.html

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Anke,
    ich bin gespannt wie die Wolle verarbeitet aussieht :O) Sternchen gehen wirklich immer ;O) lg, Raphaele

    AntwortenLöschen