Mittwoch, 18. November 2015

Wintervorbereitungen

Von einem Kunsthandwerkermarkt ist ein Vogelhäuschen mit zu mir nach Hause gewandert.
 Ursprünglich sah es noch anders aus....
aber ich hab ja Fantasie...und es mit ein wenig Farbe so verändert, dass es mir gefällt und gut in unseren Garten passt. Inzwischen ist es mit Futterringen bestückt und wartet auf die Wintervogelschar.
 Im Holunderbaum hängt noch ein weiteres, allerdings schon altes Häuschen. Das werde ich mir auch noch schnappen und bemalen....weiß gar nicht, warum ich das nicht schon eher gemacht habe.

So langsam fange ich also mit den Wintervorbereitungen an. 
Im Garten hatten wir fleißige Helfer, die den Büschen und Bäumen eine schicke Kurzastfrisur verpasst haben.
 Manche der abgeschnittenen Zweige, besonders die von Lebensbaum und Co, liegen auf einem Haufen bereit, um bald als Kränze oder in Schalen ins Haus zu wandern.
 Und häufig ertappe ich mich dabei, schon mal die ersten Weihnachtskisten zu sichten um sie griffbereit in Richtung Bodentür zu stellen.
 Besonders dann, wenn ich wieder ein paar von den leckeren Keksen probiert habe, die meine Mutter für uns backt. Sooo lecker!!!
Bald geht es los mit der Weihnachtsdeko!
Macht´s gut und habt es schön,
 viele liebe Grüße an euch,
Anke

Kommentare:

  1. Liebe Anke,
    das Vogelhäuschen sieht im neuen Outfit ganz niedlich aus, gefällt mir sehr gut. Und die Kekse sind sicher gaaanz lecker... :-)
    Herzliche Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  2. Anke, ja leider ist der graue November bei uns angekommen. Das Vogelhäuschen sieht nun im neuen Gewand großartig aus!

    liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anke,
    das Vogelhäuschen sieht jetzt super aus - klasse!
    Tja die Weihnachtsvorbereitungen .... nächste Woche werde ich auch anfangen ....

    Ganz liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke!
    Das Vogelhäuschen ist soooo niedlich geworden. Da werden die Vögel bestimmt Schlange stehen.
    Kekse backen habe ich mir fürs Wochenende vorgenommen. Vielleicht kommt ja dann auch mal ein bisschen Stimmung auf.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Da es am Wochenende Schnee geben soll - naja, mal sehen, zumindest kalt wird es, hab ich auch schon vor, die Weihnachtsdeko hervor zu kramen! Und der erste Advent naht sowieso schon! Kekse hab ich auch schon bestellt, bin schon neugierig wie die schmecken werden. (In meiner Arbeit war ein Aushand von selbstgebackenen Keksen und die sahen sehr lecker aus).
    Im Garten hab ich soweit alles winterfest gemacht. Die Vögelchen bekommen auch bereits ihre Körndln zu futtern!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin auch schon voll drin im Fieber...
    Die Vorbereitungen laufen und jeden Tag entsteht eine neue Idee.
    Habe heute auch schon gebacken.
    Lecker!!!
    Liebste Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anke, ich habe gestern auch die ersten Kekse und Stollen bekommen von meiner Mama.Da bin ich immer wieder froh, dass sie uns so reichlich beschenkt, dann brauche ich es nicht machen:-) In der Küche bin ich kein Held.
    Dein Vogelhäuschen sieht jetzt so schön aus. Vorher hat es wirklich nicht viel hergemacht.
    glg zu Dir
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Anke,
    nun schaut das Vogelhäuschen freundlicher und moderner aus, da hast Du recht. Hoffentlich gibt es nicht allzu viel Schnee, damit Du es auch zum Befüllen immer wieder findest. *g* Am Sonntag sollen hier die ersten Flocken fallen, ich bin mal gespannt, denn so Weihnachtsfeeling herrscht hier noch nciht. Auch Plätzchen wurden noch keine gebacken, aber das wird noch, ich bin mir sicher.
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anke,

    mmh die Plätzchen sehen lecker aus, das macht deine Mama super. Das Vogelhäuschen sieht wunderschön aus, immer wieder schön zu sehen, was ein bisschen Farbe bewirkt.
    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anke,

    das Häuschen sieht ja wirklich ganz putzig aus, viel schöner mit dem weißen Farbkleid. Mmmmhh Plätzchen möchte ich auch nächste Woche backen, die Zutaten habe ich schon :-)).

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anke,
    so in weiß ist das Häuschen wirklich sehr schön! Auf Deine Adventsdeko bin ich schon gespannt (weiß, natürlich, und natürlich?)!
    Herzliche Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Anke,
    ich glaube auf dem Kunsthandwerkermarkt wäre mir das Vogelhäuschen gar nicht ins Auge gefallen, aber jetzt ist es ein richtiger Hingucker. Echt schön.
    Bei mir geht es nächstes Wochenende mit der Weihnachtsdeko los.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Anke,
    na dem Haus hast Du ja ein feines Make over verpasst! Sehr schön, dann ist ja für die kleinen Piepmätze super gesorgt :-)
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Anke,
    das Häuschen ist so schön angemalt, ein richtiger Hingucker! Da freuen sich die Vögel sicher, besonders jetzt wo es endlich so winterlich geworden ist.
    Wünsche dir einen gemütlichen, kuscheligen Sonntag.
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Anke,
    bin soeben in Deinem Blog gelandet. Schön habt Ihr es. Bleibe dann auch mal gleich hier und schaue mich noch ein wenig um. Bis bald mal und
    Viele Lieblingslandgrüße von Petra

    AntwortenLöschen
  16. Lieb Anke,
    bei mir ist es am vergangenen WE mit der Weihnachtsdeko losgegangen. Kekse lasse ich heuer aus, aber die Adventstimmung kommt dennoch allmählich durch. Wir hatten heuer auch "fleißige Helfer" im Garten, die alles hübsch frisiert haben. Leider haben sie aufgrund eines Mißverständnisses auch den Birnbaum umgeschnitten (anstatt seine Äste gekürzt)... aber das passt gerade "so prima" in meine Phase, hätte ja direkt was gefehlt, wenn's anders gewesen wäre ;o))
    Dein Vogelhäuschen sieht süß aus - ich wünsche euch viele gefiederte Futtergäste!
    Ganz herzliche rostrosige Grüße
    von der Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/11/uber-das-lacheln-trotz-allem.html

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Anke,

    die Zeit vor dem Advent, in der man Ideen sammelt, finde ich immer wieder schön und trotzdem wird es bei mir oft sehr anders, weil die Deko dann letztendlich "aus dem Bauch heraus" entsteht.


    Wunderschöne Dinge habe ich bei Dir gesehen....

    Ich wünsche Dir eine schöne Adventzeit

    ganz liebe Grüße
    Uschi
    so what hutliebhaberin

    AntwortenLöschen
  18. Hier möchte ich doch auch noch dein liebevoll angemaltes Futterhäuschen loben *lach*
    richtig süß ist es geworden und bestimmt sind die meisten Zweige schon als Kranz und co ins Haus gewandert.
    :O) .....

    AntwortenLöschen