Dienstag, 23. Juni 2015

Ilse

Vor ein paar Tagen war "mein"  Tag und ich hab Ilse von meinem Mann geschenkt bekommen.
 Ilse ist echt sportlich, ein wenig "retro" und sieht toll aus. 
Damit Ilse, wenn ich sie mal irgendwo abstelle, nicht verloren geht, brauchte sie ein stabiles Schloss. So "normal" fand ich es langweilig und hab´s daher ein wenig aufgehübscht :

ein paar Reihen hin und her gehäkelt, ausgemessen,
und um das Schloss herum genäht.
An den Korb noch ein paar gehäkelte Blumen geknotet 
jetzt ist Ilse hübsch aufgebretzelt.
Diesen tollen Rosenstrauß, den gab´s dazu!
Nun geht´s im Fachwerkhäuschen endlich wieder etwas sportlicher zu!
Am Samstag hatte ich ganz liebe Frühstücksgäste! Vanessa (Leineliebe) und Nicole(Schneckenhaus) haben mich besucht und wir hatte eine tolle Zeit miteinander ♥
Danke euch sehr für den schönen Tag, das müssen wir unbedingt bald wiederholen....
Am Nachmittag gab es einen leckeren Erdbeerkuchen 
( das Rezept ist von Claudia vom Blog Heavenly Rosalie....echt suuuuper lecker...und schnell gemacht...)

Für heute macht´s gut,
gleich werd´ ich noch ein wenig bei euch  lesen,
(ich wünsche mir momentan oft, der Tag hätte ein paar mehr Stunden...)
habt es schön und 
viele liebe Grüße,
 Anke

Dienstag, 9. Juni 2015

Neue Ideen, Granny-Decke und Wanderpaket

Ich habe mir ein wunderschönes, neues Handarbeitsbuch gekauft:
"Claras Geschichten"  aus dem  Acufaktum Verlag.
 Ich mag die Bücher aus diesem Verlag sehr. Sie sind immer so liebevoll gestaltet und enthalten viele schöne Ideen!
( neiiiin - ich stehe nicht mit dem Verlag in Kontakt:)!!!

Aus dem neuen Buch habe ich die kleinen Apfelblüten und Blätter nachgearbeitet.


 Dann ein rundes Kissen genäht ( das wollte ich schon längere Zeit mal ausprobieren...), das Kissen hinten mit einem Reißverschluss versehen,


 ein "Button" in "etwas größer" gehäkelt, die Blüten und Blätter drauf genäht und alles zusammengefügt.


Weil ich kein rundes Innenkissen hatte, hab ich einfach ein eckiges "rund" genäht, Überstehendes abgeschnitten, fertig.

Ein Waschlappen ist auch bereits nachgewerkelt und zwei bis drei andere Projekte aus dem Buch werden noch folgen.
♥♥♥
Na Klar bin ich zwischendurch weiterhin am "Granny - Häkeln", allerdings so ab und zu muss ich dann mal etwas anderes werkeln.
Ich zeig euch gern einen Zwischenstand:

99 Grannys sind bisher zusammengehäkelt und 11 liegen sozusagen in der "Warteschleife".

Ich finde, es sieht schon nach "Decke" aus:)

Bevor ich mich für heute verabschiede, möchte ich euch noch kurz fragen, ob jemand von euch Lust hat, beim Wanderpaket Floramente mitzuwandern. Wer mehr über das Paket wissen möchte, der findet es in meiner "Hier les ich gern" Liste.
Und wer Interesse hat, kann sich gern mit mir - oder direkt mit Nicole *klick* vom Blog Whoopieda in Verbindung setzen ( die liebe Nicole organisiert nämlich das Ganze  ganz wunderbar)

So, das war´s für heute von mir,
gleich werd ich noch eine Blogrunde drehen und euch einen Besuch abstatten...
Macht´s gut und viele liebe Grüße,
 Anke



Samstag, 6. Juni 2015

Gefilzte Täschchen und ein wunderschöner Gewinn

Als ich vor einer Weile die "Rosenträumerei" gefilzt habe, sind auch noch ein paar andere Sachen entstanden.
                                         

Zum Beispiel diese kleinen Filztäschchen.

Innen mit Pünktchenstoff gefüttert, einem Reißverschluss und einer gehäkelten Blume vorne aufgehübscht. 

Für Kleinkram, Schminke,....was auch immer:) 

Und gestern - gestern gab´s eine wunderschöne  Überraschung für mich!

Ein Paket ist im Fachwerkhäuschen gelandet. Bei Barbara hatte ich bei ihrer Verlosung gewonnen und so ist Peterchen gestern im Fachwerkhäuschen eingezogen.

 Er reiste ganz bequem,liebevoll eingepackt in einer super-süßen kleinen Tasche hier an!
Liebe Barbara, ein ganz dickes Dankeschön - ich freu mich sooo!! 

Ich wünsche euch ein schönes "Restwochenende",
 genießt das tolle Sommer-Wetter,
macht´s gut und viele liebe Grüße,
 Anke