Montag, 31. August 2015

Wieder da!!

Nun ist er leider vorbei - unser wunderschöner Urlaub auf Rügen.
Es war Klasse, alles hat gestimmt!
Super Wetter!
Beeindruckende Aussichten!
Herrliche Sonnenaufgänge am (noch) leeren Strand!


Tolle Radfahrmöglichkeiten!
(allerdings haben wir echt nicht geahnt, wie "bergig" es auf Rügen ist. So mancher Hügel war eine echte Herausforderung....)
Wunderbare Landschaften!
Auf unserem Rückweg legten wir noch einen kurzen Zwischenstopp in Schwerin ein und bummelten um das Schloss herum,
bestaunten die Grotte
und bewunderten die mächtigen, zum Teil über 150 Jahre alten Hängebuchen.
Gewerkelt hab ich im Urlaub auch ein wenig....und wunderbare Wolle gekauft. Dazu dann mehr im nächsten Post....

Jetzt mach ich mich auf und statte euch und eurem Blogs einen Besuch ab - bin schon gespannt, was ihr in der Zeit neues gepostet habt....
Macht´s gut und bis gleich, 
genießt das Sommerwetter, 
viele liebe Grüße,
 Anke

Freitag, 14. August 2015

Betonbasteleien und ein Gewinn

Endlich hab ich es ausprobiert!!

 Schon länger hatte ich mir vorgenommen, einmal mit Beton zu experimentieren. Letzten Samstag war es soweit! Zu viert haben wir uns bei der lieben Nicole zum Beton-Werkeln getroffen.

 Wir - das waren Nicole (Schneckenhaus), Vanessa (LeineLiebe), Antje (Sophinies)  und ich:)

Bei tollem Wetter und gestärkt von Nicole`s super leckerem (!!) Kuchen  machten wir uns ans Werk.


Erst mal alles vermischen...

...vom Stock zu den Händen über gegangen
(Antje, das war eine gute Idee!!)

in die eingeölten Schalen und Formen gefüllt

Sorgfältig unzählige Luftblasen vorsichtig heraus geklopft

und zum Trocknen an die Seite gestellt.

Ich hab zwei Kuchen "gebacken", ein Haus gebaut und eine Vogeltränke gegossen. Wobei die Vogeltränke erst noch den Praxistest überstehen muss, denn sie ist nicht ganz so geworden, wie ich es mir erhofft hatte. Passt zu wenig Wasser hinein und daher gibt´s auch (noch) keine Bilder.....
Dafür, dass ich das Haus in einer selbst gebastelten Papp-Schablone gegossen habe, bin ich zufrieden. Die vielen Tesa-Streifen haben sich in den Beton gedrückt - aber egal. Auf Entfernung sieht es ja keiner:)
Der "Nachhausetransport" war echt spannend, zum Glück hat mein Auto jetzt keinen betonierten Fußraum und die Masse ist während der Fahrt  in den Formen geblieben.....

Dankeschön, liebe Nicole für deine Gastfreundschaft, den Materialeinkauf und das süß dekorierte "Marmeladenmitgebsel"!!
Es war ein wunderschöner Nachmittag und ich hoffe sehr, dass wir das wiederholen:)
Bevor ich mich für heute verabschiede, zeig ich euch noch schnell, was ich bei der lieben Christine vom Blog Sternenhimmel in Weisenau gewonnen habe:

Diese lustigen, "froschigen" Geschirrtücher samt Übertopf hüpfen nun fröhlich durch unsere Küche...
Liebe Christine, nochmals ein dickes Dankeschön!!

Macht´s gut und bis bald,
viele liebe Grüße,
Anke



Montag, 3. August 2015

Stulpenringelreihen

Mich zieht es bei diesem tollen Sommerwetter weiterhin nur selten an den PC. Und dementsprechend spärlich fallen meine Kommentare bei euch aus....Sorry!!
Wird auch wieder anders!!
Bestimmt!!
Gestrickt hab ich natürlich trotzdem:
Einige "Ringelreihen" Handstulpen sind von meinen Nadeln gehüpft. Ich hab mal wieder ein wenig in meinen Wollresten gekramt, ein paar Reste herausgefischt und die Knäuele sorgfältig "halbiert", also alles abgewickelt, die Hälfte bestimmt und neu aufgewickelt.
Dadurch sind die Stulpenpaare schön gleichmäßig geworden.

Ich finde, Grau lässt sich mit allen Farben super kombinieren und es werden noch einige Paare dazu kommen. 

Grad jetzt, in meiner "Sommerträgheit", ist auch das leichte Streifenmuster gut zu stricken - ohne viel nachzudenken....immer nur Runde um Runde....geht echt schnell.
Falls noch jemand von euch seine Wollreste "verbraten" möchte:
 Ndl-Stärke 3,5    -   42 Maschen aufnehmen    - eine Runde rechts, eine links, und dann die Streifenfolge. Am Ende eine Reihe links, in der folgenden Reihe ( rechte Reihe) 3 Maschen zunehmen ( 45), weitere 2 Reihen rechts, alle Maschen mit festen Maschen abhäkeln, eine Runde "Mäusezähnchen"....fertig!!

Macht´s gut und habt eine tolle,
 wunderschöne Sommerzeit,
viele liebe Grüße und bis bald,
 Anke