Samstag, 20. Februar 2016

Filzfieber

hat mich voll erwischt!!

Als ich mich vor einer Weile mal wieder mit der lieben Grittli zum Basteln verabredet hatte....brach das Fieber aus.
Seither entstehen fast täglich neue Filzgläser und werden im Haus und im Freundes-Verwandtenkreis verteilt.
Das lenkt mich gut von den momentanen "Alltags Wehwehchen" ab und macht viel Spaß:)
Natürlich wird hier nicht nur gefilzt, sondern die Stricknadeln klappern und das ein oder andere kleinere Strick-Projekt entsteht.
(Was ich so zwischendurch auf den Nadeln hatte, zeig ich euch demnächst...)

Für heute macht´s gut und habt ein schönes Wochenende,
 viele liebe Grüße,
 Anke

Kommentare:

  1. Hallo meine liebe Anke,
    ja was macht man denn da bei diesem Fieber? Ich fürchte da helfen k e i n e Pillen; d.h. mach' einfach weiter. Die Filz-Gläser sind ja traumhaft; bin total begeistert. Ein's schöner als das andere und sie werden ganz sicher sofort Abnehmer finden.
    Ich wünsche Dir alles Liebe und Gute.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Die Gläaser sind wunderschön. Besonders gefällt mir das rosa Glas mit den Hasen. Das erinnert mich an die Hasenschule und mein kleines Teegeschirr.
    Filzen liegt mir überhaupt nicht. Ich habe es einmal versucht und gemerkt, dass es nichts für mich ist.

    Liebe Grüße
    bastel_fee

    AntwortenLöschen
  3. das isat ja zauberhaft
    machst du die Flizplatten auch selber??

    Liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  4. Oh filzen. Habe ich weniger erfolgreich auch mal ausprobiert. Aber deine filzarbeiten sind ja so hübsch!!!! Echte hingucker und mit Borten und zierstichen geschmackvoll verziert. Jaaaaa! !!!! Süß! Lieben Gruß von cosmee im habenwollen Status

    AntwortenLöschen
  5. Oh filzen. Habe ich weniger erfolgreich auch mal ausprobiert. Aber deine filzarbeiten sind ja so hübsch!!!! Echte hingucker und mit Borten und zierstichen geschmackvoll verziert. Jaaaaa! !!!! Süß! Lieben Gruß von cosmee im habenwollen Status

    AntwortenLöschen
  6. Wer möchte bei diesen wunderschönen Teilchen nicht zu deinem Freundes und Verwandtenkreis gehören. Wirklich ganz zauberhaft.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anke,
    zauberhaft sind deine Filzgläser geworden! Davon wird man glaube ich süchtig :-) denn ich habe sie schon mehrmals auf Grittlis Blog bewundert! Süss sind auch die aufgenähten Etiketten, allerliebste Motive hast du da verwendet!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anke
    die sind sowas von schön ❤️ ich bin echt begeistert und dann noch die tollen Bildchen klass.
    Die gefallen mich sehr gut :)
    Liebe Grüße Patrizia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anke,

    ganz zauberhaft! dieses Fieber darf dich ruhig öfter überfallen ;o)

    Ganz liebe Grüße

    Barbara

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anke,
    wunderschön deine Filzwerke.....
    Gefallen mir total gut....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Anke,
    ich komme auch mal wieder vorbei :-)
    Deine Filzgläser gefallen mir sehr. Eine schöne Idee, gerade zu Ostern finde ich sie passend.
    Herzliche Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebste Anke, ich bin ganz schwer begeistert! Filzen ist so toll, aber mir fehlt momentan die Zeit, diesem schönen Hobby ausgiebig zu fröhnen. Ich mag deine Gläser sehr und auch die Motive finde ich allerliebst. Übrigens habe ich mein Herz an dein absolut tolles Schweinchehn vom letzten Post verloren - dafür kriegst du ein riesen Kompliment! Herzlichst Daniela

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Anke,
    wie gut, dass ich nicht filzen kann, sonst hätte mich die Virus auch echt schwer infiziert!
    Deine Gläser sind eins schöner als das andere! Und ich hoffe, die Alltagswehwehchen lassen Dich bald in Ruhe!
    Einen schönen Sonntag und gaaaanz liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Anke, die sehen wunderhübsch aus, vor allem die Du noch mit der Maschine abgesteppt hast, gefallen mir total gut. Das mit den Pferden bleibt bestimmt bei Euch. Ich drücke Dir ganz feste die Daumen, dass Deine Alltagswehwechen schnell wieder verschwinden und es Dir so richtig gut geht.
    glg zu Dir
    Susanne

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Anke!
    Deine Filzgläser sind wunderschön und sooo niedlich mit den Häschenmotiven.
    Bei dem Wetter da draußen kann man sich die Zeit auch nur mit solch schönen Sachen vertreiben.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Filzfieber ist ein schönes Fieber,

    hallo liebe Anke!

    Da hast Du richtig schöne Teile hingekriegt! Die aufgenähten Bilder finde ich, stellen einen richtigen Blickfang dar!!!!!!!

    Einen schönen Sonntag und für alles andere von Herzen baldiges "Bessergehen!"

    Herzliche Grüße
    Uschi
    so what hutliebhaberin

    AntwortenLöschen
  17. Du hast ja gleich die passenden Blumen für deine Vase gefunden...sehr hübsch. Letztes Jahr war ich auch mal im Filzfieber...allerdings eher in Richtung Nassfilden von Frühjahrsblühern . Hab gerade den Märzenbecher wieder vorgeholt...:-)
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Anke, die sind aber wirklich wunderschön geworden.

    liebe grüße
    nicole

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Anke,

    diese Filzhüllen sind aber auch zu schöööön und du hast auch so wundervolle Farben.
    Das sieht wunderschön aus.
    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Anke,
    deine Filzglässer sind richtig zauberhaft und diese mit den Häschen ein Traum.
    Wünsche dir einen schönen Wochenstart
    Liebe Grüsse
    Silvana

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Anke,
    die Filzgläser sind wunderschön, tolle Farben hast du ausgesucht!!!
    Die mit den Häschenmotiven sind ganz meins!!!
    Schöne Restwoche wünsche ich Dir.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Anke,

    hachzzzzz - ich finde diese Filzgläser ja sooooo schön ♥

    Ganz liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  23. Wow - die sind ein absoluter Traum!!!
    Wunderwunderschön!!!

    Leider kann ich nicht auch noch anfangen wieder zu filzen.
    Denn letzte Woche habe ich mit einem Kalligraphiekurs begonnen.
    Und nun bin ich im Kalligraphiefieber :)

    Liebes Grüßle, Biene

    AntwortenLöschen