Mittwoch, 17. August 2016

Pause beendet

...dabei sollte es eigentlich gar keine Pause werden, aber es ist, wie es ist! Pause allerdings nur im Blog, denn einige Projekte sind trotzdem entstanden. 

Ich hab mal wieder ein Puppenkind genäht.
Außerdem viiiele Spültücher gestrickt,
 Adressbücher eingekleidet,

Untersetzer gehäkelt, Willkommensgeschenke für Babys gestrickt, und, und, und...

Die meiste "freie" Zeit verbringe ich draußen im Sommerwohnzimmer, den Korb mit dem Strickzeug neben mir, Cappuccino auf dem Tisch....Herrlich! Das ist gut für die Seele und selbst bei einem kleinen Regenschauer lässt es sich dort wunderbar aushalten:)
Für heute macht´s gut und habt einen schönen Tag, bis bald, 
 Anke

Kommentare:

  1. Liebe Anke,
    was warst du fleißig. Die kleine Puppe schaut so lieb aus. Mit den Zöpfen und dem zarten Lächeln im Gesicht hat sie ihren ganz eigenen Charme.
    Eine gemütliche Ecke hast du da, da lässt es sich wirklich bei jedem Wetter aushalten.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Das Püppchen ist wirklich toll geworden.
    Annette

    AntwortenLöschen
  3. So schön, von Dir zu lesen! Ich freu mich richtig darüber.
    Dein Puppenkind ist so goldig und ich kann mir richtig vorstellen, wie schön es ist, in Deinem Sommerwohnzimmer zu sitzen und dort die süsse Kleidung zu stricken.
    Noch viele viele schöne Tage dort wünsche ich Dir und grüsse Dich von Herzen!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Ganz allerliebst ist das Puppenkind und die hübsche Bekleidung - gefällt mir sehr gut♥ Da hast Du Deine Pause doch optimal genutzt und viele schöne Dinge gewerkelt.

    Lieben Nelegruß♥

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag diese Art Puppen sehr. Durch einen Kommentar auf einem Blog hatte ich mal eine sehr viel kleinere gewonnen und sie gab mir meinen Blognamen. Deine ist echt herzig! Lieben Gruß und bloß kein Stress wegen Bloggerei. Ich bin derzeit auch in entspannungsmodus. Liebe grüße von Cosmee

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag diese Art Puppen sehr. Durch einen Kommentar auf einem Blog hatte ich mal eine sehr viel kleinere gewonnen und sie gab mir meinen Blognamen. Deine ist echt herzig! Lieben Gruß und bloß kein Stress wegen Bloggerei. Ich bin derzeit auch in entspannungsmodus. Liebe grüße von Cosmee

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Anke,
    das Adressbüchlein ist total schön geworden, da gefallen mir die Farben einfach gut! Aber auch das Püppchen ist ganz herzig und Du machst das genau richtig, entspannte Momente auf der Terrasse. Rate mal wo ich gerade sitze? Das Blöde ist nur, jetzt ist der Akku leer und die Steckdose etwas weit entfernt...
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  8. Hallo meine liebe Anke,
    ach wie ist die Kleine sooooooo goldig; bin ganz verliebt in sie.
    Warst ja auch wieder ganz schön fleißig aber im "Sommer-Wohnzimmer" macht das Handarbeiten einfach Spaß und artet überhaupt nicht in Arbeit aus.
    Ich habe auch so ein Plätzchen auf der Terrasse und mein Handarbeitskorb kommt schon gar nicht mehr in's Zimmer........
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Zeit. Mach's gut meine Liebe
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anke,

    so geht es mir in der letzten Zeit auch oft, irgendwie rennt die Zeit aber auch immer schneller. Deine Sachen sind wunderschön und das Püppchen hat es mir ganz besonders angetan.
    Soooo süß.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anke,
    ich denke, einige von uns haben derzeit das Problem mit der unfreiwilligen Blogpause. Irgendwie ist der Tag doch zu kurz, wenn mann auch ein paar Stunden des Tages einfach nur genießen möchte.
    Wirklich schöne Dinge sind bei Dir entstanden
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anke,
    dann hast Du ja durchaus nicht auf der faulen Haut gelegen ;-) Manchmal hat man weder Zeit noch Lust, nur am PC herum zu klappern. Besonders, wenn das reale Leben viel fordert, fehlt die Muße, hier was zu schreiben.
    Euer Sommerwohnzimmer ist eine feine Sache, da säße ich auch gerne mal :-)
    Viele Grüße
    von Karen

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anke,
    du warst ja richtig fleißig.....
    So schöne Werke...
    Deine spültücher hätte ich auch gerne gesehen....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Anke,
    das ist aber ein ganz süßes kleines Puppenkind!
    Ich freu mich so auf morgen:-)
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  14. schön hast du es da im Garten
    da kann man verstehen dass du lieber draussen bist..
    dein Puppenkind schaut allerliebst aus
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Anke ... Auch ich habe mal wieder Zeit gefunden zu bloggen :) Schön von Dir zu lesen . Hoffe das nächste Treffen klappt dann auch bei mir. Schicke Dir liebe Grüße und wünsche viel Spaß im Aussenzimmer
    Antje

    AntwortenLöschen
  16. So ist's, so lässt es sich gut aushalten.
    Da speichert man für die dunklere Jahreszeit gute Erinnerung.
    Ganz liebe Wochenendgrüße von Gisa.
    (Bitte nicht über mein komisches Profil wundern; der Laptop ist neu und kennt meine wirklich Adresse noch nicht ;-) [www.livsleben.blogspot.com])

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Anke!
    Deine Puppe ist herzallerliebst geworden, ein richtiges Sommerkind.
    Das nächste Mal häkeln wir dann in deinem draußen Wohnzimmer.
    Es war echt schön mit euch.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Anke,
    ui, warst du fleißig ;O) Die Adressbuchhülle finde ich so schön :O) Klingt sehr gemütlich, dein Sommerwohnzimmer! lg, Raphaele

    AntwortenLöschen