Freitag, 28. Oktober 2016

Kleine Bäume

Wie versprochen zeig ich euch heute, was aus den kleinen, gefilzten Bäumen entstanden ist.


Falls ihr es nachmachen möchtet: Ich hab ein Glas mit Moos ausgekleidet, etwas Steckmasse in die Mitte gestopft, Moos drüber...und die Stäbe der Bäume in den Steckschaum  gesteckt.
Dadurch halten sie gut.
Dann ein kleines Reh, oder kleine Wichtel auf das Moos gesetzt, eine Schleife um das Glas - Fertig!
Ein paar Bäumchen hab ich noch übrig - die werden dann bestimmt einen Platz in der Weihnachtsdeko bekommen:)
Macht´s gut und viele liebe Grüße,
 Anke


Freitag, 14. Oktober 2016

Jetzt ist er angekommen...

der Herbst!

Ich brauch ja immer ein paar Tage, um dem Sommer nach zu weinen....aber dann, dann freue ich mich auf und über den Herbst!

Und so wie die Jahreszeit sich ändert, so verändern sich unsere "Gewohnheiten". Wir sind alle wieder mehr im Haus.
 Mit gemütlichen dicken Socken, Kerzenschein,...und Stück für Stück zieht auch ein wenig Herbst-Deko ein.
 Für meine Familie und Freunde hab ich kleine Herbstwichtel gefilzt und gebastelt. 
Jetzt macht das Filzen wieder Spaß - im Sommer mag ich das nicht so mit dem heißen Wasser....

Hier sind ganz kleine Wichtel, die sich in ein Blatt gekuschelt haben.

Tannenbäume sind auch schon gefilzt - was ich mit denen vorhabe, zeig ich ein anderes Mal.
Und es gibt noch etwas Neues:
Wer uns besuchen kommt, wird nun an der Haustür von einem kleinen "Dorf" empfangen.
 Die Häuser hatte ich als "Rohlinge" von lieben Freunden geschenkt bekommen. Dann standen sie ein paar Wochen im Carport und in der letzten Woche hab ich sie (endlich) bemalt,  Dachpappe drauf - fertig!

Ich freu mich sehr!!

Jetzt dreh ich noch eine Blog-Runde und schaue bei euch vorbei,
also bis gleich,
viele liebe Grüße,
Anke