Donnerstag, 1. Juni 2017

Socken

Keine Ahnung warum,
 ich trage sie sehr gerne und alle hier im Fachwerkhäuschen freuen sich über selbstgestrickte Socken 
- trotzdem stricke ich sie eher selten.
Vielleicht, weil mir meistens nur der erste Socken echt Spaß macht - jedoch der zweite.....naja lassen wir das.
 Aber WENN mich die Lust auf´s Sockenstricken ereilt, dann entstehen gleich mehrere Paare.
 So auch diesmal. Für´s Foto habe ich mir aus Pappe "Sockenbretter" ausgeschnitten,ich finde, damit kann ich sie gut zeigen - inklusive original Spinnennetz im Hintergrund;)

Die Bilder hab ich gestern Abend geknipst und anschließend ist auch dieses helle Paar Sneaker-Socken fertig von der Nadel gehüpft.
 Hier hab ich einen schmalen Streifen "Kaffeebohnenmuster" eingearbeitet. Und danach - ich kann´s kaum glauben - gleich neue, diesmal klitzekleine Socken angeschlagen:)
Jetzt bin ich mal gespannt, wie lange das "Sockenstrickenwollen" bei mir anhält...
Macht´s gut und habt einen schönen Tag,
ich freu mich drauf, mich nachher mit meinem Strickzeug in den Garten zu setzen,
 es ist wieder herrliches Wetter...
viele liebe Grüße,
 Anke