Montag, 11. September 2017

Herbstkinder

Ich mag den Herbst. Wirklich!
 Jedoch brauche ich eine Weile mich an ihn zu gewöhnen...Und diese Zeit der Umstellung vom Sommer zum Herbst, die macht mir immer irgendwie zu schaffen.
Jedesmal wünsche ich mir, dass es noch viel mehr warme Sommertage gibt, aber daraus wird wohl in diesem Jahr nix. 
Die ersten Blätter fallen und selbst wenn die Sonne mal durch die Wolkendecke lugt, spüre ich in der Luft eine gewisse "Herbstkühle".
In den kommenden Tagen wird hier auch herbstlich dekoriert und passend dazu sind in den letzten Tagen einige kleine, kuschelweiche  Herbstkinder eingezogen.
Das Häkeln der kleinen Püppchen und das Formen der Gesichter macht großen Spaß und ich bin immer noch dabei.
 So entsteht hier langsam ein ganzer Herbstkindergarten:)
Und was macht ihr so? Macht euch der Wechsel zum Herbst etwas aus?
Ich bin mir sicher, dass es nur noch ein Weilchen dauert und dann freu ich mich richtig auf die bunte Farbenpracht,  kuscheldicke Socken, Kerzenschein...
Macht´s gut 
und viele liebe Grüße,
 Anke


Kommentare:

  1. Hallo Anke,

    die sind ja herzallerliebst! Da hatten wir fast die gleiche Idee, bei mir sind es Pilzmädchen geworden :O)

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke
    och sind die süss alle miteinander, so was liebe ich !Ich häkle meine Gardine gerade weiter aber ich suche mir noch was wie Socken stricken oder was ganz anderes und malen!
    der Herbststurm fängt an und es bläst gewaltig beim Fahrrad fahren heute Morgen beim einkaufen dafür lacht die Sonne hin und wieder mir ins Gesicht wie so ich bin doch da..
    Ich würde auch lieber es noch bis zum nächsten Monat wärmer haben aber das wird wohl nichts.
    Ich wünsche dir ein an genehmen Wochenstart!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anke!
    Dein Herbstkindergarten ist ja ganz besonders süß !!! Ja, es herbstelt schon ganz schön. Ich möchte auch am Wochenende ein bisschen umdekorieren. Gerade dieses Jahr bin ich ehrlich gesagt froh, dass diese extreme Hitze endlich vorbei ist. Wir hatten wochenlang über 30 Grad... das ist einfach nicht meins. Jetzt fühle ich mich so richtig wohl. So könnte es bleiben.
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  4. Die Püppchen sind ja so süß geworden...:-) Ich ertappe mich im Moment ständig dabei, zu schauen, wo man es hier und da gemütlicher im Haus machen könnte. Ist wohl so eine Vorahnung auf das, was nun kommt.
    Meine Lieblingsjahreszeit ist der Herbst aber nicht.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anke,

    ach was sind Deine Herbstkinder entzückend und allerliebst. Da warst Du fleißig am Werkeln, das ist eine große Kinderschar.
    Wir hatten sehr lange extreme Hitze und auch viele tropische Tage und Nächte. Solches Wetter macht mir sehr zu schaffen und ich bin nun sehr froh, daß es angenehmer geworden ist. Wobei die Temperaturen immer noch über 20 Grad sind am Tag - so herbstlich kühl ist es da noch nicht. Das kommt erst später.

    Komm gut durch die Woche!
    Liebe Grüße
    Nele

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie entzückend......
    Nein mir macht der Herbst nicht zu schaffen.....Ich liebe diese Zeit
    aber vielleicht auch weil ich ein Herbstkind bin.
    Ich denke mein nächstes Projekt soll wieder was zum häkeln werden....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anke,
    es tut ein paar Tage weh, den Sommer gehen zu lassen, aber dann dekoriere ich mit Kürbis und Co. und es ist gut.
    Und nun freue ich mich über jeden Sonnenstrahl, aber wenn es regnet auch nicht schlimm, dann bastel und werkel ich hier weiter.
    Im Moment gibt es hier Strumpfkürbisse..
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anke,
    ich fühle wie Du und kann mich mit dem Herbst auch noch nicht so richtig anfreunden, aber ich denke, das wird schon und dann sind da ja auch noch Kerzenschein, Schokolade und warme Socken *lach*,
    während es draußen ums Haus stürmt und braust
    sitzt ich mit dem Herzallerliebsten im Haus... ooo, das reimt sich ;-)))
    Von Deinen allerliebsten Herbstkindern bin ich verzaubert, sie haben so liebe Gesichter und freuen sich, von Dir so gut und warm eingepackt zu werden...

    Ich wünsche Dir einen schönen Abend mit viel Gemütlichkeit und schicke liebe Drosselgartengrüße mit.
    ♥Traudi.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo meine liebe Anke,
    eigentlich finde ich ja den Herbst als eine wunderbare farbenfrohe Jahrezeit, doch soooooo kalt braucht es natürlich nicht sein. Wir nehmen das Wetter wie es kommt, ändern können wir es doch nicht.........
    Deine Herbstkinder sind wunderschön; das steckt ganz viel ♥ von Dir d'rin!
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  10. liebe Anke,
    so liebe Herbstkinder und so kuschlig eingepackt!
    Ich mag den Herbst sehr, obwohl er jetzt auf einmal so schnell da war.
    noch einen schönen Abend und liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anke,
    ich hoffe ja immer noch auf einen tollen Spätsommer, aber ich glaube das kann ich langsam vergessen. Ich freue mich auch auf die wunderschöne Farbenpracht im Herbst, aber es dürfte etwas wärmer sein. Süße Herbstkinder sind da bei Dir eingezogen.
    Liebste Grüße
    Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anke,
    Deine Herbstkinder sind absolut und restlos entzückend! Wie niedlich!
    Den Herbst mag ich sehr gerne, und ehrlich gesagt bin ich wirklich jedes Jahr wieder froh, wenn die heissen Sommertage endlich vorüber sind. Die Hitze ist gar nicht meins, und so liebe ich diese kühle Frische, die wir jetzt erleben dürfen. Ganz zu schweigen von all den Düften und Farben die uns noch erwarten. Hach, wie herrlich ist es, jedes Jahr wieder den Wechsel der Jahrenszeiten erleben zu dürfen!
    Alles Liebe für Dich, einen schönen Tag und herzliche Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Anke,
    die Süßen sind ja herzallerliebst!!!
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  14. ach sind die süüüß
    mir macht der Wechsel nicht so viel aus da ich die Hitze nicht so mag
    die milden Temperaturen und das weiche Licht gefallen mir besser ;)
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  15. Hach, ist das niedlich! Und da steckt richtig viel Arbeit drin; aber die machst du sicher sehr gern - denn man sieht deine Freude an den Kinderchen.
    Und ja, ich mag den Herbst sehr gern. Der Sommer war ja wieder so wechselhaft. Und es gab wenige Tage, an denen man es richtig gut aushalten konnte ... aber ich will nicht jammern, ich will jetzt mit dir den Herbst genießen - und mich auch an deinen Kinderleins freuen!

    Liebste Grüße von Gisa.

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Anke!
    Deine Herbstkinder sind sooo niedlich in ihren kuscheligen Schlafsäckchen.
    Eigentlich mag ich den Herbst auch, vorallem wegen der Gemütlichkeit. Aber dieses Regenwetter das braucht kein Mensch. Vorallem nicht mit einem überdrehtem Hundekind. :)
    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Waaaahh - wie süß sind die denn!!?!!
    Ganz ganz zauberhaft sind deine kleinen Herbstkinder.
    Das sieht soooo kuschelig aus!
    Flüsterton an:*verkaufst du die auch?*Flüsterton aus

    Herzliche Grüße aus dem stürmischen, sehr herbstlichen Südwesten
    (ich mag den Herbst auch - eigentlich alle Jahreszeiten)

    Biene

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Anke,
    was sind deine Herbstkinder süß und mit sooo viel Liebe gemacht!!! Ach einfach
    nur zauberhaft. Ich mag den Herbst auch mit Kerzen, Tee, Strickzeug und
    was Süßem kann man es sich so richtig gemüdlich machen!!!
    Liebe ♥liche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Anke,
    was für goldige Herbstkinder Du wieder gezaubert hast, einfach herzig!
    Tja, was soll ich sagen, der Herbst kam irgendwie plötzlich! Gestartet sind wir bei sommerlichen Temperaturen und so war es auch in Holland. Zurückgekommen sind wir bei Regen und Kälte. Besser geworden ist es auch nicht und ehrlich gesagt hat mich das dieses Jahr irgendwie etwas aus der Spur getragen, denn normalerweise komme ich im Spätsommer aus dem Urlaub zurück und kann mich dann auf den Herbst freuen, diesesmal war er einfach da. Seufz! Aber es wird bestimmt!
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  20. Diesesmal fällt mir der Wechsel sehr schwer in den Herbst hinein, weil das Wetter bei uns schon so ist wie im Novemner. Ich hoffe wirklich sehr, dass noch schöne Tage kommen...mit goldenem Schimmer.
    Dein Herbstkinder sind wunderwunderschön!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  21. Ach Anke...die sind soooooo meeeegaaa süß ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥...

    Liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Anke,
    vielen Dank für deine Mail.
    Ich kann dir leider nicht antworten. Deshalb schreibe ich jetzt hier.
    Ich hätte sehr gerne so ein Schlafsäckchen in braun mit zwei Kindern?
    Und dann noch ein grünliches Säckchen mit einem Kind drin.
    Die sind einfach sooo zauberhaft.
    Dann könnte ich auch mal meine Herbstdeko raus holen.
    Ich liebe ja Fliegenpilze. Die hole ich mal raus.
    Genauen Preis und Daten bitte per Mail (habe kein Paypal).

    Freudige Grüße, Biene

    AntwortenLöschen
  23. Aaaach, liebe Anke, ich grüße Dich herzlich, ja, ich mag diese Zeit auch sehr, weil es drinnen so gemütlich wird....
    Ganz bezaubernd schauen Deine Kleinen aus!!!!

    Herzliche Grüße aus dem Rheinland
    Uschi

    AntwortenLöschen
  24. Dein Herbstkindergarten ist ja sowas von ENTZÜCKEND, liebe Anke!
    Und der Herbst ist sowieso eine tolle Zeit für mich.
    Ich empfinde es nämlich als eine große Erleichterung, dass der Sommer endlich vorüber ist. Wir hatten im Osten Österreichs heuer eine Hitzewelle nach der anderen, also drei Monate lang fast permanent Temperaturen zwischen 30 und 39 Grad, und das ist für mich "Wikingerbraut" einfach nur blanker Horror. Ich kann mich ja nicht im kühlen Haus verkriechen, sondern muss nach Wien ins siedendheiße Büro und nach der Arbeit ins Backofen-Auto einsteigen.
    Der Spätsommer ist bei uns bisher auch recht oft sonnig gewesen, nur jetzt, am Wochenende, ist es kühler und nass geworden. Jedenfalls liebe ich die aktuellen Temperaturen und versuche sie auszukosten, denn die sind GENAU MEINS :-))
    Habt noch ein schönes Rest-Wochenende!
    Alles Liebe, Traude
    https://rostrose.blogspot.co.at/2017/09/anl-21-thema-mikroplastik-infos-und.html

    PS: Deine Herbstkinder würden gut zum ANL Linkup passen, finde ich - vielleicht hast du ja Lust, dabei zu sein. Würde mich freuen!

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Anke,

    die Kinderlein sind wohlbehalten bei mir angekommen - samt Eicheln.
    Ganz ganz herzlichen Dank für die lieben Püppchen!

    Ich wünsche dir eine schöne Woche!

    Biene

    AntwortenLöschen